Donnerstag, 27. Juni 2013

Memo #13: Mein absoluter Lieblings-Eyeshadow-Tip!!!

Hallo, liebe Leserinnen und Leser,

um an diesem tristen Donnerstag ein wenig Licht in unser Leben zu bringen, möchte ich heute einmal meinen All-Time-Favourite-Eyeshadow-Tip mit euch teilen:

Findet ihr nicht auch, dass ganz leicht verweinte Augen immer etwas ... wie soll ich sagen... rührend schönes haben?

Augenmakeup ohne Pink (bei Tageslicht, ohne Blitz, mit Primer)
Augenmakeup ohne Pink
(bei Tageslicht, ohne Blitz, mit Primer)
Um ein wenig an diesen Eindruck heranzukommen, setze ich immer einen kleinen Tupfer Pink oder Rot direkt unter die Augenbraue und verblende ihn in die Brauenhaare hinein. Meistens nutze ich dazu den Blush, den ich an diesem Tag trage - das passt gut zusammen und man muss nicht extra Lidschatten dafür kaufen (Achtung: Primer auftragen und auch etwas in die Brauen einarbeiten, damit es zuverlässig hält!).  Am besten geht das mit einem Smudger oder einer Chisle Shader Brush, weil man die Farbe damit schön schmal setzen und verblenden kann. Ich trage die Farbe immer ganz zum Schluss auf, nachdem ich meine Brauen gemacht und das Auge geschminkt habe, sozusagen als Finish, und gehe dann nur noch einmal mit Brauengel darüber.
Dadurch entsteht das Gefühl, dass man als empfindsames Wesen einige sentimentale Tränchen vergossen hat, die wieder getrocknet sind und jetzt auf der zarten Haut einen Hauch Röte hinterlassen haben...
Augenmakeup mit Pink (bei Tageslicht, ohne Blitz, mit Primer)
Augenmakeup mit Pink
(bei Tageslicht, ohne Blitz, mit Primer)
Nein, ganz so dramatisch ist es natürlich nicht, aber ich finde, dass es irgendwie frisch und jung wirkt (...hört sich das abgedroschen an... ;-).
Das funktioniert übrigens auch gut, wenn man ansonsten keinen Lidschatten, sondern nur Mascara trägt. Wenn ihr schöne natürliche Augenbrauen habt, könnt ihr diesen Trick auch probieren, wenn ihr eure Brauen nicht gemacht habt - bei mir geht das leider nicht, weil sie einfach zu hell sind.

So, jetzt habe ich euch einen meiner liebsten Tips verraten... Bin gespannt was ihr dazu sagt?!

Ansonsten noch einen wundervollen Donnerstag und
Viele Grüße*** 

Kommentare:

  1. Yes, I agree with how using a reddish or pinkish shade creates that captivating pretty look!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Such a huge difference how it opens up your eyes... Have a nice day!

      Löschen
  2. ich bin gefragt worden, ob ich geweint habe :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, das tut mir leid! Nur nicht entmutigen lassen: Versuche einfach durch Probieren die Technik und Farbe zu finden, die zu dir passt - das macht Makeup aus. Und immer schön dezent bleiben, es soll ja nur ein Hauch Pink sein... ;)

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! Gerne auch mit einem Link zu eurem Blog, wenn das Kommentar post-relevant ist.
Bitte beachtet die Netiquette... :-)